Handball-EM 2018: Deutschland gewinnt das Auftaktspiel gegen Montenegro 32:19 (GER-MNE)

Mit einem überzeugenden Kantersieg haben die deutschen Handballer den erhofften Traumstart in die Europameisterschaft in Kroatien hingelegt. Im Auftaktspiel der Gruppe C bezwang der Titelverteidiger am Samstag Montenegro souverän mit 32:19 (17:9) und sammelte auf dem Weg zum angestrebten Vorrundensieg die ersten zwei Punkte. In der mit nur rund 4000 Zuschauern spärlich besetzten Arena Zagreb waren Spielführer Gensheimer mit neun Toren, davon fünf Siebenmeter, und Füchse-Spieler Paul Drux mit fünf Treffern beste Werfer für die DHB-Auswahl. Deutschland ist der aktuelle Titelverteidiger. Weiter geht es am kommenden Montag gegen den WM-Dritten Slowenien

Handball-EM 2018: Deutschland gewinnt das Auftaktspiel gegen Montenegro 32:19 (GER-MNE) time: 00:02:31

Leave a Reply